Wer weiß Rat?

Jana @, Dienstag, 31.01.2006, 11:47 (vor 5952 Tagen)

hallo, ich nehme seit okt carbamazepin und habe dennoch fast täglich kleine schwindelanfälle, manchmal drei bis vier hintereinander. vor zwei tagen hatte ich richtig angst dabei, denn ich hatte das gefühl, etwas will von mir besitz ergreifen. ich bin hinterher entweder müde oder verspüre einen druck und anschließend ein kribbeln in den schläfen.vor einigen tagen war ich noch in hochstimmung, denn ich war 5 tage ohne diese anfälle - doch heute sieht das ganze anders aus.ich weiß, das meine nur minimal sind, denn ich krampfe weder,so wie im sept.05 bei meinem grand mal , noch falle ich um, aber ich kann trotzdem, da ich mit kindern zu tun habe, nicht arbeiten. ich gehe heute zu meinem neurologen,da meine tabletten bis zum nächsten termin nicht reichen und wenn ich dann wieder carbamazepin bekomme, weiß ich auch nicht mehr... mein nächster termin ist am 9.2. weiß jemand ein anderes medikament, das ich dann ja mal vorschlagen könnte? eigentlich ist mein neurologe ganz in ordnung


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion