Anfälle in gleichen Abständen

mathilda @, Mittwoch, 09.03.2022, 12:24 (vor 73 Tagen) @ Edith

Hallo Edith,

bei mir kamen die Anfälle auch immer ca alle vier Wochen, fing im Schlaf an, dann mehrere am Tag. Ob der Auslöser nun meine Hormone waren oder vielleicht, weil das Gehirn sich wieder einmal ausschütteln wollte oder Stress oder... keine Ahnung.
Das "gute" an den zeitlichen Abständen war, dass ich nach diesem Anfallstag wusste, jetzt ist erstmal wieder Ruhe.
Die Hoffnung auf eine gute Einstellung hatte ich schon aufgegeben und versucht mich mit den Anfällen abzufinden; dadurch habe ich auch ein bisschen die Angst davor verloren. Inzwischen bin ich gut eingestellt, was echt lange gedauert hat.

Und ich glaube, umso besser man informiert ist über die Epilepsie, um so besser kann man damit umgehen.

LG


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion