Linksdrall

Anton, Saturday, 20.04.2024, 14:25 (vor 62 Tagen) @ Francis

Die meisten denken, dass ein Schlaganfall Menschen in höherem Alter trifft. Dabei sind bei 15 Prozent der jährlich 270.000 Schlaganfälle in Deutschland die betroffenen Personen unter 55 Jahre alt.

Kopfschmerz, Gangunsicherheit, Sehstörungen, Lähmungen, Taubheitsgefühle, das alles können Hinweise auf einen bevorstehenden Schlaganfall sein. Vor allem, wenn sie kurzzeitig und auf nur einer Seite auftreten. Ich finde, neben dem Neurologen sollte das auch dem Hausarzt vorgestellt werden.

--
Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.


gesamter Thread: