Anfall alle paar Jahre. Was nun?

Anton, Monday, 20.05.2024, 19:21 (vor 32 Tagen) @ Zaphod

Hallo und herzlich willkommen

bei uns im Forum. Dass hier nur Patienten und Nichtmediziner schreiben, ist dir bekannt. Dass dich bei Schilderung Deines Anliegens überhaupt ein Arzt behandeln wird, bezweifele ich. Denn Diagnose und mögliche Therapie sind bekannt. Ich würde sagen, wenn Du einen „normalen“, weniger exzessiven Lebensstil fährst, geht es dir besser. Ohne Arzt und ohne Medikamente. Ich wünsche gute Besserung!

Viele Grüße
Anton

--
Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.


gesamter Thread: