relativieren ?

Green @, Freitag, 09.04.2021, 09:44 (vor 163 Tagen)

Hallo

wenn ich mir klar mache ...das ich und andere niemals irgend ein Epilepsie medikament
getest...genommen hätte was mich eventuell anfallsfrei macht...hätten wir so auf den Nebenwirkungen.....rum getretten wie das jetzt bei der Impfung(Corona)gemacht wird.

Der Wunsch die Freiheit ohne Anfälle zuleben...war grösser ..endlich wieder Arbeiten..
endlich Auto fahren dürfen....und nicht ständig im Regal irgendwo zu liegen.

Das einzige was ich gern möchte die Wahl zuhaben ob oder ob nicht ich mich impfen zulassen

lg Green:-)

relativieren ?

sandytimmy, Freitag, 09.04.2021, 12:00 (vor 163 Tagen) @ Green

Hallo
Der entscheidende Unterschied bei dem gejammer um evtl auftretende Nebenwirkungen ist, dass man bei Antiepileptika einen Gewinn hat, die Anfallsfreiheit oder Minderung.
Die Leute sind gesund und bekommen dann Medikamente/Impfungen und müssen mit den Risiken und Nebenwirkungen zurecht kommen.
Da sie vorher topfit sind wird nur auf den Risiken rumgepocht, selbst wenn die Wahrscheinlichkeit verschwindent gering sind.

Die Bevölkerung neigt eh zu dem gejammer auf hohem Niveau.
Immer ist alles falsch und alles sch....
Ohne selber bessere Vorschläge zu haben
Politiker haben immer nur die Wahl wer rumzickt
Wir sind alle viel zu verwöhnt im Vergleich zu anderen Ländern

RSS-Feed dieser Diskussion