Website und Forum stehen wieder bereit im neuen Aussehen

thomas ⌂ @, Dienstag, 20.07.2021, 14:09 (vor 350 Tagen)

Aktuelle Internetseite und neueste Version vom Forum sorgen dafür, dass man sich hier noch schneller austauschen und informieren kann.
www.epilepsie-online.de
Ab heute steht alles zur Verfügung.
Die redaktion.

Tags:
Website, Forum, Aktuell, Epilepsie

Hallo Thomas

Green @, Donnerstag, 22.07.2021, 22:24 (vor 348 Tagen) @ thomas

Aktuelle Internetseite und neueste Version vom Forum sorgen dafür, dass man sich hier noch schneller austauschen und informieren kann.
www.epilepsie-online.de
Ab heute steht alles zur Verfügung.
Die redaktion.

Hallo Thomas erstmal schön das Ihr wieder da seit. Danke.

Green @, Donnerstag, 22.07.2021, 22:25 (vor 348 Tagen) @ Green

Aktuelle Internetseite und neueste Version vom Forum sorgen dafür, dass man sich hier noch schneller austauschen und informieren kann.
www.epilepsie-online.de
Ab heute steht alles zur Verfügung.
Die redaktion.

Hallo Thomas erstmal schön das Ihr wieder da seit. Danke.

thomas ⌂ @, Freitag, 23.07.2021, 12:51 (vor 347 Tagen) @ Green

Vielen Dank.
So dann hoffe ich alle kommen nach dem Urlaub wieder.
Es ist komfortabler und schneller und auf dem neuesten Stand.

Jetzt fehlen eure Beiträge und Antworten.

thomas von der redaktion.

Website und Forum stehen wieder bereit im neuen Aussehen

Anton @, Sonntag, 01.08.2021, 17:15 (vor 338 Tagen) @ thomas
bearbeitet von Anton, Sonntag, 01.08.2021, 18:24

Aktuelle Internetseite und neueste Version vom Forum sorgen dafür, dass man sich hier noch schneller austauschen und informieren kann.
www.epilepsie-online.de
Ab heute steht alles zur Verfügung.
Die redaktion.

Hallo Thomas,

dir und der Redaktion von „epílepsie-online“ gratuliere ich recht herzlich zum Neubeginn des überarbeiteten Forums, was sich aus meiner Sicht mit einer Vielzahl von Verbesserungen sehen lassen kann. Gut, dass das Forum wieder in Betrieb ist.

Obwohl ich schon seit Jahren Mitglied bin, stelle ich mich kurz vor. Mein Anfallsleiden ist im Alter von 25 Jahren aufgetreten. Die Ursächlichkeit ist durch die Folgen der Pflichtpockenschutzimpfung, Fieberkrampf und Hirnhautentzündung, von vor 70 Jahren begründet.

So die Aussagen der Fachärzte. Apropos Fachärzte: Ich bin hier in diesem Forum Patient und habe kein medizinisches Wissen. Darf also zu Krankheiten, Therapien und Medikationen keine Ratschläge geben.

Was mir aber als Patient erlaubt ist, ist über die Erfahrungen von Therapien, mit Wirkstoffen und alles zu berichten, was ich mit dem Krankheitsbild Epilepsie erlebt habe.

Zu den Themen „Epilepsie-Chirurgie“ und „EEG-Langzeit-Video-Intensiv-Monitoring“ kann ich mich äußern. Seit einer Operation am rechten Temporallappen im Jahre 2006 in Bielefeld-Bethel bin ich anfallsfrei. Trotzdem nehme ich noch die Medikamente.
Und zwar Levetiracetam 500 -- 500 mg und Trileptal (Oxcarbazepin) 450 -- 450 mg.

Der Redaktion von „epilepsie-online“ wünsche ich viel Erfolg. Allen Patienten gute Besserung und viel Hilfe durch einen konstruktiven Austausch auf dieser Seite.

Viele Grüße
Anton

--
Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Website und Forum stehen wieder bereit im neuen Aussehen

sandytimmy, Montag, 27.12.2021, 22:17 (vor 190 Tagen) @ thomas

Aktuelle Internetseite und neueste Version vom Forum sorgen dafür, dass man sich hier noch schneller austauschen und informieren kann.
www.epilepsie-online.de
Ab heute steht alles zur Verfügung.
Die redaktion.

Hallo
Ich kenn zwar nicht die kritikfahigkeit hier
Aber ich find die neue Version besonders am handy
Unübersichtlich
Verwirrend
Bedeutend schwieriger als fruher

Besonders wenn man nach Punkten gucken will wie
Wann und von wem würde es gepostet. Was ist ein direkter Kommentar auf eine Antwort, nicht auf die ursprüngliche Frage
Gehe seitdem ungern auf die Seiten.

Sehr schade

Website und Forum stehen wieder bereit im neuen Aussehen

Anton @, Montag, 17.01.2022, 18:34 (vor 169 Tagen) @ sandytimmy

Hallo zusammen,

ich möchte beziehen Stellung zur Aufmachung dieses Forums. Mir gefällt es überhaupt nicht, dass es kaum angenommen wird, liegt nicht allein daran, dass Mitglieder ihren Platz woanders gefunden haben, sondern an der unübersichtlichen Aufteilung dieser Seite.

Die Webdesigner werden es gut gemeint haben, aber es ist ein Schuss in Ofen. Von der Technik her wird es viel Spezielles beinhalten, aber es spricht nicht an. Wie wäre es, auf die alte Form zurückzukehren? Ich finde, durch den derzeitigen Auftritt ist das Forum tot und wird es auch bleiben.

Dann zur Frage, was soll überhaupt erreicht werden? Ich habe dieses Forum immer als eine Art virtuelle Selbsthilfegruppe gesehen und ich kann mir nicht vorstellen, dass es keinen Bedarf mehr für diese Art der Aufklärung und Hilfestellung gibt.

Also liebe Verantwortlichen, nehmt mir diese Kritik nicht übel, sondern versucht bitte, es attraktiver zu gestalten. Vielen Dank!


Liebe Grüße und ein gutes neues Jahr

Anton

--
Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Website und Forum stehen wieder bereit im neuen Aussehen

Dennis, Montag, 24.01.2022, 22:29 (vor 162 Tagen) @ Anton

Also bissel Blöd das man erst das ganze Zitat immer rauslöschen muss um einen Text zu schreiben.
Klappt bei Centun heute auch nicht so recht. Der hat gerade 2x meinen Text nochmal gepostet Oo
Sehr verwirrend und umständlich :((

Das war vorher einfacher - kann man das ändern das das Fenster zum antworten Automatisch leer ist ??

Gruß Dennis

Website und Forum stehen wieder bereit im neuen Aussehen

Anton @, Freitag, 04.02.2022, 18:43 (vor 151 Tagen) @ Dennis

Hallo Dennis,

Du findest die Handhabung des Forums, wie es zurzeit ist, umständlich. Ich kann dich gut verstehen. Wenn ich einen Beitrag schreibe, gehe ich wie folgt vor: Ich habe ein Schreibprogramm von Word, dort habe ich eine Seite unter „epilepsie-online“. Wenn ich beabsichtige, etwas zu einem Beitrag zu schreiben, kopiere ich diesen Beitrag auf meine Word-Seite „epilepsie-online“. So habe ich den Beitrag, auf den ich antworten will, direkt vor Augen und kann in Ruhe darauf antworten. Wenn ich geschrieben habe, kopiere ich meinen Text, gehe auf die Internet-Seite von „epilepsie-online“, lösche den Beitrag, auf den ich antworten will und füge meinen Text dort ein. Sollte das schief gehen, hole ich mir meinen Text erneut aus dem Schreibprogramm. So komme ich gut zurecht, ohne dadurch groß in Stress zu kommen und Texte doppelt schreiben zu müssen.

Liebe Grüße
Anton

--
Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Website und Forum stehen wieder bereit im neuen Aussehen

sandytimmy, Montag, 07.02.2022, 23:15 (vor 148 Tagen) @ Anton
bearbeitet von sandytimmy, Montag, 07.02.2022, 23:25

Ja
Ich finde auch nach längerem Versuchen sich hieran zu gewöhnen immernoch
Es ist unübersichtlich, man schaut nicht mehr entspannt mal eben rein.
Macht keinen Spaß mehr
Entschuldigt
Aber in arbeitszeugnis Deutsch würde ich schreiben :
War immer sehr bemüht.
Schade auch dass hier auf konkrete Problempunkt keine Antworten kommen
Warum darf ich nicht mehr am Anfang schon sehen wer und wann ein Kommentar geschrieben wurde.
Quatsch ist das

Geht es denn nicht dass automatisch die zeitlich neueste Antwort, bzw der Beitrag damit ganz oben auf der hauptseite ist.
Ich kann mir nicht immer merken wo ich mal ein Kommentar geschrieben habe. Kann ja neben meinem Kommentar auch nicht mehr meinen Namen sehen.

Und alles so. Klinisch rein weiß so dass man als Mensch mit schlechter Konzentration sich nicht mehr sicher ist wessen Antworten man gerade liest.
Hier wäre ein Rückschritt aufs letzte Jahr wieder ein Fortschritt
Oder
Warum kommen plötzlich so gut wie keine Beiträge mehr

Website und Forum stehen wieder bereit im neuen Aussehen

mathilda @, Dienstag, 08.02.2022, 17:32 (vor 147 Tagen) @ sandytimmy

Ich kann dazu auch nur sagen, dass es mir vorher besser gefallen hat und es übersichtlicher war. Das mit der Sidebar immer wieder anzuklicken finde ich zB sehr doof.

Ja, und es kommt keiner mehr. Ich schaue deswegen auch nur noch selten rein.

LG

Website und Forum stehen wieder bereit im neuen Aussehen

sandytimmy, Samstag, 05.03.2022, 20:32 (vor 122 Tagen) @ mathilda

Ich habe jetzt auch schon mit der Redaktion geschrieben.
Das sei hier alles selbsterklärend und total übersichtlich.
Diese Liste mit den neuen Beiträgen sieht man ja auch, allerdings nicht wenn man am Handy die Seite besucht. Das verstehen die nicht.
Auf die Bitte hier mal was zu schreiben und zu erklären kommt keine Reaktion. Enttäuschend
anders gesagt. Wir sind anscheinend zu blöd hierfür.

RSS-Feed dieser Diskussion