Absource Epilepsie Kleinkind 4 Jahre

Hase1426, Freitag, 04.11.2022, 07:28 (vor 26 Tagen)

Guten morgen zusammen,
hat jemand erfahrung mit absource epilepsie… icd code g40.3…
unsere tochter hat petnidan saft 8ml morgens und abends bekommen… sie ist 4 jahre 20 kilo… jetzt aber hat sie zusätzlich lamotrigin bekommen weil sie bissl depressiv wurde… sie nimmt jetzt morgens 50mg lamotriging und abends 25mg lamotrigin.. zusätzlich noch 4ml petnidan und 4ml petnidan morgens und abends… sie hat aber abundzu noch so kurze zucker… und letzte woche 1xmal verkrampft und wurde blau… aber danach war wieder alles in ordnung und war fit… vielleicht hat jemand was positives zu berichten….

Absource Epilepsie Kleinkind 4 Jahre

Anton @, Sonntag, 06.11.2022, 09:39 (vor 24 Tagen) @ Hase1426

Hallo, Du meinst eine Absence-Epilepsie. Unter Absencen versteht man kleine Aussetzer, die andere oft nicht mitbekommen. Ähnlich wie Petit Mal (kleineres Übel), müssen sie genauso behandelt werden wie eine Epilepsie. Wichtig ist, dass Du alles genau aufschreibst, wie die Anfälle ablaufen. Noch besser wäre es, ein Video davon zu machen, damit können Neurologen sehr viel anfangen und sind besser in der Lage, die Krankheit zu therapieren.

--
Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

RSS-Feed dieser Diskussion