Erfahrung mit Easee

rothiboi, Thursday, 11.04.2024, 11:28 (vor 72 Tagen)

Hallo ihr Lieben.

Hat jemand Erfahrung mit Easee bei Epilepsie?

LG

Alex :)

Erfahrung mit Easee

Anton, Thursday, 11.04.2024, 18:22 (vor 71 Tagen) @ rothiboi
bearbeitet von Anton, Thursday, 11.04.2024, 18:31

In Deutschland leiden ca. 830.000 Menschen an Epilepsie. Jedem Dritten kann nicht ausreichend mit Medikamenten geholfen werden oder die Nebenwirkungen beeinträchtigen die Lebensqualität in unerträglichem Maße.

Studien zeigen, dass Patient*innen bisher bis zu 22 Jahre warten müssen, bevor ihnen medizintechnische oder chirurgische Alternativen vorgeschlagen werden. Gerade Patienten mit fokalen und komplex-fokalen Anfällen kann oft durch die medikamentöse Therapie geholfen werden.

Bei diesem neuen Verfahren handelt es sich um elektrische Hirnstimulation, jedoch nicht direkt im Gehirn, sondern die Elektrode kommt direkt unter die Kopfhaut in einer minimalinvasiven Operation. Wo es angeboten wird und welche Erfahrungswerte bisher vorliegen weiß ich nicht. Auskünfte geben Epilepsie-Zentren.

Hier zu lesen: Erfahrungsberichte – Welche Epilepsie-Zentren setzen es ein – Wie funktioniert es.
https://easee.precisis.de/de/

--
Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.