Bitte um Mithilfe - Fragebogen Epilepsie

mathilda @, Montag, 12.04.2021, 09:47 (vor 160 Tagen) @ sandytimmy

Ich finde diesen Fragebogen auch ziemlich, ehrlich gesagt, blöd. Ich weiß nicht, was zB die gegensätzlichen Adjektive bezgl Epilepsiekranke soll? Ich denke, dass man diese Adjektive nicht auf die Krankheit, sondern auf den Charakter des Menschen beziehen könnte.

Oder wie soll ich beurteilen, wie die "Außenwelt" mich wahrnimmt? Die Frage, ob ich die Erkrankung nur im engsten Kreis bekannt gebe... mache ich das nicht so mit jeder Erkrankung?

Wir haben hier schon bessere Fragebögen hereinbekommen.

Trotzdem natürlich viel Glück bei deiner Arbeit.

LG


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion