Anfall nachts, nicht bemerkt, morgens zungenbiss

Dennis, Dienstag, 15.02.2022, 10:29 (vor 95 Tagen) @ Sarah1987

Guten Morgen Sahrah,

Ja die Anfälle kann man auch nachts bekommen - damit fing es bei mir damals an ( Anfälle nur Nachts ).
Da habe ich mich dann auch gewundert warum meine Zunge so zerbissen und dick war,oder warum der Schrank mitten im Zimmer stand und warum ich so eine Dicke Lippe hatte und mein Rechter Schneidezahn ( oben Rechts ) abgebrochen war am Nachtschränchen lag.

Ich weis ja nicht welche Anfallsform du hast, aber wenn du deine anfälle Tagsüber hast bekommst du dann mit was dein Körper dann macht ??

Also ich habe ( Grand-Mal-Anfälle ) und bekomme davon garnichts mit was mein Körper dann macht.
z.B. Einfach nur zusammen Sacken und ruhig auf dem Boden Liegen oder Stehen bleiben Schuhe ausziehen und nicht so ganz logische antworten geben auf fragen von Mitarbeitern/Freunden/Familie gegenüber.


Als ich zur Reha in Bethel war da habe ich zur kontrolle so eine Sensormatte unter die Matratze mit einem gerät zur aufzeichnung bekommen. Da die sicher gehen wollten das ich nicht nur Tagsüber Anfälle bekomme.
War aber nicht der einzigste der so etwas hatte.

Gruß Dennis


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion