BRIVIACT

Edith, Freitag, 20.05.2022, 11:13 (vor 46 Tagen)

Guten Tag
mein Mann hat heute bei dem Neurologen das Med.BRIVIACT 100mg verordnet bekommen anstatt Levetiracetam1000mg. aber zusätzlich noch 200mg Lamotrigin. Angeblich hat es weniger Nebenwirkungen?
Wer hat mit diesen Medikament Erfahrungen ?

Danke im voraus für die Stellungnahme.
Mit besten Gruss


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion