Depressionen und Epilepsie

Dennis, Freitag, 02.09.2022, 14:20 (vor 24 Tagen) @ Verka

Mahlzeit Johanna,

Ich hatte Früher auch mit diesen Problem zu kämpfen - Depressionen.

Alleine gelassen mit der krankheit, sie nicht akzeptieren zu können, immer angst vor dem Nächsten anfall, kein auto fahren usw. usw.

Also ich kann Dir sagen: Du bist nicht alleine mit diesen Problemen.


Mir hat damals eine "MOSES-Schulung" geholfen & ein Reha-Kuhr - da habe ich viel erfahren und leute gesehen denen es wirklich noch schlimmer ging als ich mit meiner Epilepsie habe.
Kannst Ja mal deinen Neurologen/Hausarzt nach einem Reha-Kuhr antrag bitten.

Ansonsten MOSES-Schulung kann man im Internet finden an welchen stadtorten die gemacht werden, Kosten übernehmen einen teil sogar Krankenkassen.

Gruß Dennis


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion