Führerschein

denni-07, Montag, 12.09.2022, 11:42 (vor 14 Tagen) @ Michelle95
bearbeitet von denni-07, Montag, 12.09.2022, 11:48

Hallo ich hätte mal eine frage an euch, ich bin schon im Herbst 5 Jahre anfallsfrei und auf Medikamente gut eingestellt, mein Größter Wunsch ist es ein Auto Führerschein zu machen.
Über Antworten würde ich mich freuen.
Lg Michelle

Hallo Michelle, du kannst aufjedenfall den Führerschein machen. Bei mir war es: ich musste zwei Jahre Krampf frei sein.
Du darfst dir auf gar keinen Fall Stress machen, bzw. unter Druck setzten, weil dadurch kann ein Anfall verursacht werden.
Aber vielleicht weisst du das. Was du brauchst ist ein Attest, von deinem Arzt oder Neurologen, dass du Führerschein machen darfst.
Und du solltest deinen Fahrlehrer die Info geben, dass du Epilepsie hast.

LG Denni


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion