Epilepsie Sohn

Chantal9507, Sonntag, 11.12.2022, 15:56 (vor 59 Tagen)

Hallo,
Ich heiße Sabine und bin alleinerziehende Mutter von 2 Kindern, 15 und 14 Jahre alt, beide nie krank gewesen.
Mein Sohn hatte letzten Monat abends auf einmal Fieber und in der Nacht kam der erste Krampfanfall . Sofort ins KH. Da kam der 2 . EEG und MRT unauffällig .Entlassung. Nach 4 Tagen zuhause nächste Anfall wieder KH. Da kam der 4. Weitere EEG's und Lumbal Punktion alles Befund.
Er wurde jetzt auf Epilepsie eingestellt und nimmt morgens 2 Levetiracetam und abends 2 a 500 mg.
Jetzt zu meinem Problem...ich habe nur noch Angst und Panik und bei jedem Geräusch laufe ich hin und gerate in Panik und ich hab jetzt schon Angst ihn wieder in die Schule zu lassen. Ich bin selbst chronisch krank und diese Situation verschlimmert meinen Zustand noch mehr und ich weiss einfach nicht wie ich damit klar kommen soll.
Über Tips oder Ratschläge wäre ich sehr dankbar.

Lg Sabine


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion