Epilepsie und andere Menschen

Lilli, Sunday, 02.07.2023, 21:48 (vor 388 Tagen) @ Annita

Hallo Annita.
Auch ich habe dahingehend schon einiges erlebt.
Der Großteil ist akzeptieren und verständnisvoll / andere helfen überhaupt nicht und die wiederum ganz anderen bringen Sätze wie: "was zappelst Du so bescheuert" und andere derartige Kommentare.
Man muss lernen das nicht alle gut mit einer Anfalls - Erkrankung umgehen können und nicht wissen wie sie hätten oder besser reagieren können und meist passieren dann eben genau solche Situationen.
Es ist wichtig zu akzeptieren dass eben nicht alle Menschen gut damit können und dies nicht Deine Schuld ist.
Es ist eine Erkrankung und für die kann niemand etwas.
Liebe Grüße.

--
Wie und was sich auch immer gerade in Deinem Leben zeigt:
Sei lieb zu Dir.


gesamter Thread: