Erst eins, dann zwei....

Sanktus Achzehn, Saturday, 12.08.2023, 14:03 (vor 310 Tagen)

Ein Hallo in die Runde.

Zu Beginn einer Epilepsie wird in der Regel nur ein Medikament gegeben. Wenn das die, in der Regel, ersten zwei Male nicht hilft, wechselt man und gibt zwei Medikamente. (Ausnahmen natürlich nicht ausgeschlossen.) Wieso bleibt man nicht bei Monotherapie? Was soll das zweite Medikament ändern?

Grüße vom neugierigen
Sanktus Achzehn


gesamter Thread: