Geschichte u. Probleme Epi

JackB200 @, Dienstag, 22.02.2022, 16:37 (vor 88 Tagen) @ JackB200

Irgendwie habe ich das Gefühl, Neurologen sind wie flutschige, glatte Fische. Es kommt mir vor als ob sie in diesem Bereich eine Art pseudo Wissenschaft betreiben. Wirkweise der Medikamente: Unbekannt.

Ich weiß hier schauen keine Ärzte zu, ich will ja aber auch keine Diagnosen. Ich will wissen wie Ihr meine Geschichte empfindet. Speziell natürlich die Sache mit den Pillen, der Ausgrenzung etc.

Ich hoffe es melden sich ein paar Leute! Wenn Ihr Euch nicht trauen solltet hier öffentlich zu schreiben, freue ich mich auch über eine PN!

LG


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion