Epilepsie Operation

Killekie, Freitag, 18.03.2022, 15:38 (vor 64 Tagen) @ Peter_1967

Hallo Peter,

Dankeschön!! Ja,ich bleibe dran!! Es sind noch viele Sachen schwierig, aber ich bin zuversichtlich. Ich denke auch das es seine Zeit benötigt. Schließlich ist es ja auch ein großer Eingriff gewesen. Würde mich aber für eine andere Rehaklinik entscheiden. In Berlin hatten sie mir eine empfohlen mit denen sie intensiv zusammenarbeiten ( auch in Berlin). Wollte aber in eine Heimatnahe gehen. Ich merke schon das sie mit mir teilweise ( mit meiner Behandlung nach einer solchen Op) "überfordert " sind.

Aber Berlin ist immer und ständig für mich und die Ärzte Ansprechpartner!!! Hab auch bereits meinen Kontroll Termin im Juni.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion