Ohrringe bei Epilepsie?

Josy9, Mittwoch, 21.09.2022, 21:51 (vor 16 Tagen) @ JuliaMaria

hallo Julia,

Ich habe Ohrringe, ein augenbrauenpiercing und tätowierungen. Ich hab früher auch ohne Probleme Blut gespendet. Jetzt darf ich letzteres nicht mehr, weil es anscheinend Leute gibt, die dadurch anfaelle bekommen - ich nicht. Also Meinungen dazu gibt es viele und jeder Mensch ist anders. Ich kann dir nur raten: hoer auf deine innere Stimme. Verzicht ist auch nicht immer die beste Lösung.
Lg und alles gute


Hey ihr,

ich habe mal eine Frage an euch. Hat jemand Erfahrungen von euch gemacht und sich Ohrringe stechen lassen trotz Epilepsie? Bzw trat danach ein Anfall auf?
Eine Bekannte erzählte mir, dass es nicht so gut sei sich Ohrringe stechen zu lassen wenn man Epilepsie hat da es ja am Kopf ist. Ich habe nämlich keine Ohrlöcher, würde mir aber gerne eins stechen lassen.
Aus diesem Grund traue ich mir nicht welche stechen zu lassen.
Danke schon mal :)

Liebe Grüße, Julia


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion