Epilepsie und Alkohol

Anton, Sunday, 02.07.2023, 11:27 (vor 385 Tagen) @ therealbeda

Hallo,

es ist genauso wie die Neurologen sagen, jedes Oberstübchen ist anders gestrickt und wird dementsprechend auf Alkohol reagieren. Aus meiner Sicht könnte es abhängen davon, wie sicher ein Epilepsiepatient mit seiner Anfallsfreiheit im Sattel sitzt. Aber auch da sollte man keine Risiken eingehen. Du bist in einem Alter, in dem erst seit wenigen Jahren ein Alkoholrausch keinen Schaden mehr hinsichtlich des Hirnwachstums anrichtet. Anders sieht es aus bei allen Jugendlichen bis zum Alter von 25, die zerstören wichtige Entwicklungen ihres Gehirns mit jeden Tropfen Alkohol. Wie ich Alkohol erlebt habe, erfährst Du über den u. a. Link. Ich wünsche viel Spaß beim Lesen und weiterhin gute Besserung!

Viele Grüße
Anton

Alkohol & Epilepsie
https://forum.epilepsie-online.de/index.php?id=90467

--
Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.


gesamter Thread: