Zungenbiss als einziges Symptom eines epileptischen Anfalls?

Anton, Wednesday, 05.07.2023, 13:09 (vor 348 Tagen) @ Trishka

Hallo und guten Tag,

ich lehne die Nutzung eines internetfähigen Smartphones ab, aus dem Grunde kann ich dir zu Deiner Situation auch nur begrenzt einen Tipp geben. Mir ist erzählt worden, dass es für Smartphones eine App gibt, die es schafft, Geräusche, die jemand nachts von sich gibt, aufzuzeichnen. Damit soll man die ganze Nacht überprüfen können, ob und welchen Lärm es gegeben hat. Übrigens auch interessant für Anfallskranke, um sich zu vergewissern, ob nachts was gewesen ist oder nicht. Vielleicht kannst Du mit solch einer Anwendung feststellen, ob Du schnarchst oder nicht.

Ich wünsche weiterhin alles Gute!
Anton

--
Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.


gesamter Thread: