Neu hier :)

Sanktus Achzehn, Tuesday, 17.10.2023, 10:12 (vor 278 Tagen) @ Epi550

Wenn du Grand Male-Anfälle hast, wirst du bewusstlos, da kann sich der Körper nicht mehr halten und sackt zusammen. Je nachdem, wie ungeschickt du fällst, ob deine Zunge zwischen die Zähne gerät und wie stark du womöglich zwischen eng stehenden Möbeln "zappelst", kann es schlussendlich zu mehr oder wenig starken Verletzungen kommen. Manche haben bei solchen Anfällen das Glück, dass sie kurz vorher eine Aura haben, die sie quasi vorwarnt, dass es gleich los geht, und können sich ggf. noch sicher irgendwo platzieren. Aber viele werden, wie du jetzt scheinbar auch, ganz plötzlich davon überrascht, und entsprechend können sie halt auch blöd fallen und sich böse verletzen.

In welchen Situationen ein Anfall vorkommt, kann sehr variieren. Manche reagieren auf Stress - was bei dir in der Prüfungssituation z. B. denkbar wäre. Umgekehrt kann es aber genauso sein, dass in Phasen, in denen man gefordert ist, nichts kommt, dafür dann aber im Anschluss, wenn Körper und Geist zur Ruhe kommen. Und bei wieder anderen ist gar kein Zusammenhang erkennbar. Das ist sehr individuell. Ich wünsche dir natürlich, dass das jetzt einmalig war und du künftig Ruhe hast, aber sollten tatsächlich demnächst weitere Anfälle auftreten, wirst du im Laufe der Zeit merken, ob, und falls ja welche, Zusammenhänge bei dir persönlich erkennbar sind.

Ein Anfall während der Prüfung ist natürlich "doppelt" ärgerlich. Ich hoffe, du kannst sie problemlos nachholen.

Gruß,
Sanktus Achzehn


gesamter Thread: