epileptischer Anfall am 13.10.

katja2911, Monday, 30.10.2023, 11:43 (vor 231 Tagen) @ katja2911

Hallo Katja,

erst mal herzlich willkommen hier!

Deine Ängste verstehe ich sehr gut.
Aber ein Anfall läuft noch nicht unter einer Epilepsie. Das nennt man Gelegenheitsanfall, den jeder bekommen kann. Erst ab dem 2. Anfall spricht man von einer Epilepsie.

Hattest du denn eine arge Kopfverletzung, sehr viel Alkohol getrunken, Stress gehabt oder wenig geschlafen? Das sind so die gängigen Auslöser.

Angst zu haben ist normal, nutzt nur leider einfach gar nichts. Ich denk mir immer mei, ob mit oder ohne, er kommt irgendwann und dann ist nur die ganze Zeit in der man sich Sorgen und Ängste macht, aber grade nix passiert, verschwendet, weil man sich selbst zermürbt.

Versuch, das Leben zu genießen.
Wurdest du denn auf Tabletten eingestellt?

lg Lizzy

Danke fuer deine Antwort. ICH hatte nichts von den risikofaktoren. Bin bei der Gartenarbeiten einfach umgefallen. Ich bin als epileptiker eingestuft weil im eeg etwas gesehen wurde. Ich nehme lamotrigin 50 zur Zeit und hoffe das da nichts mehr nach kommt.LG katja


gesamter Thread: