Ontozry

Jasmin, Thursday, 20.06.2024, 09:23 (vor 31 Tagen) @ Lizzy

Hi Jasmin,

Schläfrigkeit steht ganz oben auf der Nebenwirkungsliste. Sprich am besten mit deinem Arzt drüber und derweil kannst du dir mit Koffein behelfen.

Ich nehme seit einer Weile Ontozry 300 mg abends neben Zonisamid 100 mg und morgens Lamotrigin 100 mg.

Eine großartige Müdigkeit ist mir nicht aufgefallen, allerdings machen mich schon die Zonisamid so müde, vielleicht fällt das nur nicht mehr auf.

Grade bei der Eindosierung von Ontozry hatte ich Gleichgewichtsstörungen. Betrunken fühlte ich mich nicht, aber der Gang erinnert manchmal daran. Echt peinlich, in der Öffentlichkeit...

Alles Gute dir.

lg Lizzy

Hallo Lizzy
Vielen Dank für deine Antwort, meine Neurologin hat jetzt halt angefangen, nebenbei die Lacosamid deshalb abzusetzen. Ich nehme sie auch abends und 10 Minuten später schlafe ich ein. Es hat mich aber trotzdem interessiert, wie es anderen mit den Ontozy gegangen ist und ob sie bei einer Reduktion der Anfälle geholfen haben? Schön langsam gebe ich die Hoffnung auf, dass irgendwann die richtigen Medikamente für mich gefunden werden.
Lg Jasmin


gesamter Thread: