Direkt nach der Operation

Anton @, Samstag, 31.12.2022, 19:18 (vor 39 Tagen) @ Lioness1408
bearbeitet von Anton, Samstag, 31.12.2022, 19:27

Hallo,

ich habe hier zum Thema Operation am rechten Temporallappen bei Hippocampus-Sklerose jede Menge Beiträge verfasst. Gehe bitte auf meinen Account und suche sie. Ich wünsche für das neue Jahr 2023 alles Gute!

Liebe Grüße
Anton

Um Deine Frage direkt zu beantworten, ob ich Schmerzen nach der OP hatte: Nein. Nur in den ersten Wochen postoperativ war ich sehr geräuschempfindlich und musste aufpassen, weil ich sonst Kopfschmerzen bekam. 2006 war die Fußballweltmeisterschaft, in der Deutschland eine gute Nummer abgegeben hat. Dementsprechend laut war es auf allen Zimmern. Gegen die Schmerzen ist eine feste Medikation, besser gesagt, maximale Medikation mit den Ärzten vereinbart worden, so dass ich darunter nicht leiden musste.


Die ersten Tage nach der Operation!
Die Operation erfolgte am 1. Juni 2006. An diesem Tage bin ich morgens früh in den Operationsraum gefahren worden, als ich gegen Abend erwachte, sind erste neurologischen Tests gemacht worden. Mir ging es sehr gut, ich fühlte mich befreit und hatte von der Operation nichts mitbekommen. Die folgende Nacht bin ich auf der Wachstation gewesen. Die medizinische Versorgung war so gut, dass ich Schmerzen auch in den Stunden nach der OP nicht verzeichnen konnte. Morgens bin ich dann zur Station 1 A gefahren worden, ich war in der Lage, Wege in das Bad alleine zu machen. 4 Tage nach dem Eingriff ist der Turban entfernt und die Wunde gepflastert worden. Zum ersten Mal sah ich, dass mir alle Haare vom Kopf rasiert worden waren. Nach gut 4 Tagen habe ich die ersten längeren Spaziergänge machen können. Zehn Tage später sind die Klammern entfernt worden, diese 20 Edelstahlkammern habe ich als Andenken an den Eingriff mit nach Hause genommen. Ich war glücklich und zufrieden, alles so gut überstanden zu haben.

Beginn und Ende der Epilepsie
https://forum.epilepsie-online.de/index.php?id=91160

Epilepsie-OP-Erfahrungen
https://forum.epilepsie-online.de/index.php?id=91251

OP-Erfahrung
https://forum.epilepsie-online.de/index.php?mode=entry&id=90944

--
Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion