Leviteracetam Alkohol?

JuliaMaria, Tuesday, 26.03.2024, 21:12 (vor 87 Tagen) @ Rocky133

Hallo zusammen,

ich bin 34 Jahre alt, männlich und hatte Ende Februar an einem Tag erstmalig 2 Krampfanfälle. Im KH wurde dann eine Sinusvenenthrombose mit einer Blutung im Subarachnoidalraum festgestellt. Ein MRT gestern zeigte, dass das Gefäß nun wieder fast komplett offen ist und die Blutung gut abgebaut wird. EEG war 3 mal unauffällig. Ich habe also an sich keine Epilepsie sondern nur symptomatisch. Aktuell nehme ich Apixaban und Leviteracetam 1000mg 1-0-1. Meine Frage ist nun, wie sich das Medikament mit Alkohol verträgt. Am Wochenende bin ich auf einem Geburtstag eingeladen und würde gerne was trinken. Wie sind eure Erfahrungen?
Aktuell bin ich beschwerdefrei. An Nebenwirkungen habe ich nur etwas Muskelzuckungen nach Einnahme des Leviteracetam.

Vielen Dank im Voraus :)


Hallo,

ich nehme selbst auch Levetiracetam ein. Allgemein ist die Kombination von Alkohol und Antiepileptika ja generell schwierig, da es dann natürlich wieder zu Anfällen führen kann.
Eine Flasche Bier oder ein Glas Sekt machen jetzt noch nicht so viel aus. (zumindest in meinem Fall und der Rat von meiner Neurologin)
Aber bei hochprozentigem Alkohol wäre ich an deiner Stelle vorsichtiger. Im Beipackzettel müsste aber ansonsten auch nochmal etwas dazu stehen.

Viel Spaß auf dem Geburtstag! ;)


gesamter Thread: