Neuling auf dem Gebiet sucht Infos

schaf059, Saturday, 26.08.2023, 17:40 (vor 329 Tagen) @ Schneehaserl

Hallo Schneehaserl,
was deine Frage anbetrifft, ob die Leistung des Gehirns unter Anfällen leidet, habe ich bei einen Vortrag von einem Epileptologen ein ganz klares NEIN gehört. Die erste Stunde nach einem Anfall habe auch ich Probleme zu reden und muss erst einmal wieder zu mir kommen. Auch dauert es oft Tage, bis ich über die Enttäuschung hinweg bin, dass es wieder "gedonnert" hat.
Nach fünf Minuten einen Krankenwagen holen sehe ich auch als sinnvoll und richtig an, aber positiv denken und davon ausgehen, dass das Krampfen nicht so lange dauert. Je mehr Anfälle meine Frau miterlebt hat, desto lockerer und besser konnte Sie damit umgehen. Empfehlen kann ich Euch zu einer SHG zu gehen, denn ein Austausch ist Gold wert...
LG schaf059


gesamter Thread: