plötzliche Tabletten Absetzung bei grand mal EPI. durch arzt

schwedenmaus, Tuesday, 29.08.2023, 20:33 (vor 326 Tagen)

Hallo zusammen,
ich bin neu hier und brauche Mal dringend Hilfe:
Mein Neurologe/Epileptologe will plötzlich nach 30Jahren grand mal Epilepsie die Tabletten absetzen!!!
Ich hatte damals eine schwere Kopfoperation mit Ärztepfusch. Die Spätfolgen dadurch waren u.a. die grand mal EPI. Jetzt soll alles gut sein??? Die Anfälle sind zwar geringe worden aber ganz weg auch nicht. Ich habe zwar Vorboten, aber soll ich mich immer darauf verlassen können? Schließlich bin ich mittlerweile 52 J und mir ging es bisher eigentlich ganz gut. Seit ca. 6 Jahren keinen Anfall mehr gehabt. Nur bei Streß gibt es keine Garantie
Was nun?
Es wäre schön, wenn mir jemand Mal was dazu sagen könnte


gesamter Thread: