5 Fach Medikation - Meinungen oder Erfahrungen?

marcoo, Thursday, 31.08.2023, 20:15 (vor 271 Tagen) @ Anton

Hallo Anton,

vielen lieben Dank für eine Antwort. Diese macht mir Mut es anzugehen.

Ich war nur bei einem Neurologen, doch da wurde wohl zu viel rumprobiert und zu dafür zu wenig rausgenommen im Nachhinein und so ist das nach und nach entstanden…. Doch ich bin nicht nachtragend und muss nach vorne blicken. komischerweise fällt es mir auch schwer an der Medikation etwas zu ändern da ich diese schon so lange gewöhnt bin. Habe davor sogar etwas Angst doch so gehts nicht weiter. Müdigkeit, depressive Phasen, konzentrationsschwierigkeiten…..wird nicht besser je älter ich werde.


Ich komme in absehbarer Zeit in das hoffentlich gute? Epilepsie Zentrum Kork.
Ich hoffe das die dort fit sind und die Medikamente stationär irgendwie rausnehmen können und von neu (natürlich weniger) beginnen.
Denkst du/ihr das ist stationär möglich das man mal sieht was Sache ist?

Weil da es ja so viele Medikamente sind kann ich da nicht mehr urteilen was von was kommt……
Macht mich ziemlich fertig und hoffe Kork ist da kompetent. Machen die auch ein von dir beschriebenes Monitoring?

Liebe Grüße zurück


gesamter Thread: