Psychogene nicht epileptische Anfälle

pegasus, Wednesday, 26.04.2023, 13:17 (vor 353 Tagen) @ schnüpü

Anfangs hatte ich nichts getan, weil war mir nicht klar. Als es mir dann klar wurde, habe ich angefangen irgendetwas auszuprobieren und funktionierte dann auch (da kannte ich den Fachbegriff hierfür noch nicht).

Irgendwann war ich dann in einer PTBS Klinik und da habe ich dann gelernt, dass es sich um Imaginationübungen handelt. Jeder muss hier selbst herausfinden, was bei ihm/ihr funktioniert.

Bei mir funzt es ganz gut, wenn ich dann an irgendeine schöne Erinnerung denke und wenn es das dann nicht hilft spreche ich einfach laut irgendein Wort aus, was so gar keinen Bezug zum traumatischen Erlebnis hat.

Aber wie schon gesagt, jeder muss selbst herausfinden was bei ihm/ihr dabei funktioniert. Einfach nach Imaginationsübungen suchen, da gibt es sehr viele Möglichkeiten.


gesamter Thread: