Lamotrigin - komplex fokale Epilepsie - neues Medikament

Lefi, Friday, 26.05.2023, 05:57 (vor 323 Tagen) @ Dennis

Hallo,

und wie geht es dir da mit der Arbeit? Ich kann mir keine Sprachfehler oder Konzentrationsprobleme "leisten"... auch wenn sich das natürlich blöd anhört, ich weiß. Ich liebe meinen Job und wäre damit aber dann dafür nicht mehr richtig geeignet. Dann möchte ich fast lieber meine "normalen" komplex-fokalen Anfälle, die nur teilweise drei Monate nicht da waren und dann zeitweise (je nachdem wieviel Stress ich hatte) drei Mal am Tag. Damit könnte ich eher umgehen, da ich mich damit vielleicht einfach mal krankschreiben lassen kann...
Hört sich das doof an?

Naja, die Termine in Bonn und für ein MRT stehen. Ich will mir dringend eine Zweitmeinung einholen.


gesamter Thread: