Hypocampus sklerose links

Lizzy, Thursday, 27.06.2024, 06:39 (vor 27 Tagen) @ Diana1994

Guten Morgen Diana,

lass das mit dem Tochter isolieren bloß bleiben (das Gequatsche mit dem doch so besonders sein, hört man so oft, dass es schon wieder das Gegenteil ist...).

Wenn du deine Tochter isolierst und vom Leben fern hältst, erziehst du eine weitere "Generation Lebebensunfähig". In der Kita lernen Menschen so viel, Interaktionen mit anderen etc. willst du ihr das alles nehmen?

Ich habe eine Hypocampus Sclerose rechts, bei mir ging es auch mit Fieberkrämpfen und einem Virus los. Aber ich war in der Kita, im Urlaub, ich hab dennoch alles mitgemacht- und bin froh drüber!

Im Ernstfall sollte halt ein Babysitter gegeben sein (Großeltern o. ä. ) und wenn was wie ein Anfall passiert, geht es eh erst mal ins KH.

Wart ihr denn in einem Epilepsiezentrum? Diese Wald-und Wiesen-Neurologen wissen meist nicht genug über Epilepsie.

Pass auf die regelmäßige Medikamenteneinnahme auf, einen regelmäßigen Schlaf und wenig Stress. Aber wenn du sie jetzt isolierst, schadet ihr das ein Leben lang!

Alles Gute für euch!

lg Lizzy


gesamter Thread: