Epilepsie und Angst

Ana, Montag, 25.04.2022, 15:38 (vor 26 Tagen) @ Anton

Hallo Anton

Ich kann mir kaum vorstellen, wie das mag gewesen sein, als es kaum Informationen zu dieser Erkrankung gab. Es ist schön, dass du momentan anfallsfrei bist und ich hoffe für dich, dass das so bleibt. Ich hoffe, dass auch ich das mal für mich erreichen kann. Und damit weniger Angst haben muss. Zurzeit habe ich wieder mehr Anfälle. Ich habe die Vermutung, dass die Medikamente eventuell nicht mehr richtig eingestellt sind. Ich werde das demnächst angehen. Ich danke dir für deine Antwort!

Liebe Grüsse, Ana


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion